Erfahrungsbericht Alca-C

Claudia S. aus Schwamendingen: «Die Alca-C Brausetabletten mit Orangenaroma kann man 2-4 Mal täglich einnehmen. Am besten löst man sie in einem Glas Wasser auf. Es hilft gegen Fieber und Schmerzen. Da ich kein grosser Fan von Medikamenten bin, greife ich oft auf dieses schwache Mittel zurück. Die Wirkung ist dafür halt auch nicht immer garantiert und kann manchmal etwas länger dauern, bis sie eintritt. Dennoch möchte ich zu starke Medikamente vermeiden, weshalb ich bei Kopfschmerzen Alca-C benutze.»

Elsa B. aus Niedersachsen: «Wenn ich erkältet bin, dann nehme ich oft schon bei den ersten Anzeichen ein Alca-C. Das hilft mir immer schnell und gut. Am besten hilft es, wenn ich mich nach der Einnahme eine halbe Stunde hinlegen kann.»

Simona S. aus H.: «Bei Kopfschmerzen nehme ich Alca-C. Das hilft gut und ist nicht zu stark.»

Haben Sie auch Erfahrungen mit einer Krankheit, einem Symptom oder einem Medikament - dann teilen Sie doch diese mit uns. Und lesen Sie hier, warum fragdenapfel auf ein öffentliches Diskussionsforum verzichtet.



Verwandte Artikel

Erfahrungsbericht Algifor forte 400 Erfahrungsbericht Aspirin Kautabletten Erfahrungsbericht Roaccutan Erfahrungsbericht Zovirax Lippenherpescreme Erfahrungsbericht Ferro Sanol Erfahrungsbericht Valdoxan Erfahrungsbericht Arcoxia Erfahrungsbericht Paracetamol AL 125 Säuglingszäpfchen Erfahrungsbericht Ramipril Erfahrungsbericht Aldara Creme


Die Informationen wurden von Fachjournalisten und ärztlichen Experten recherchiert und für Sie aufbereitet. Diese Information kann keine ärztliche Beratung, Diagnostik oder Therapie ersetzen. Surfen im Internet ersetzt den Arztbesuch nicht. Lesen Sie dazu die Nutzungsbedingungen.