Erfahrungsbericht Bi-Oil

Eva Sauter aus I.: «Noch nie habe ich einen Erfahrungsbericht zu irgendeinem Produkt geschrieben. Aber von Bi-Oil bin ich dermassen begeistert, dass ich mich doch dazu entschlossen habe. Bi-Oil sorgt für einen ebenmässigen Teint, fördert die Narbenheilung und auch Dehnungsstreifen werden reduziert. Ich habe es auf meinen Schwangerschaftsstreifen angewendet. Für einen ganzen Monat lang hatte ich es zweimal täglich, also immer morgens und abends, angewendet. Wie man vom Namen her annehmen könnte, ist es auch nicht sehr ölig in der Konsistenz, sondern sehr angenehm zum Auftragen. Die Dehnungsstreifen sehen schon viel besser aus. Ich kann es insbesondere Müttern, welche frisch entbunden haben, sehr empfehlen.»

Haben Sie auch Erfahrungen mit einer Krankheit, einem Symptom oder einem Medikament - dann teilen Sie doch diese mit uns. Und lesen Sie hier, warum fragdenapfel auf ein öffentliches Diskussionsforum verzichtet.



Verwandte Artikel

Was hilft bei Schwangerschaftsstreifen? Schwangerschaftsstreifen Symphysenschmerzen Hyperemesis gravidarum Was hilft bei Symphysenschmerzen? Was hilft bei Hyperemesis gravidarum? Fetales Alkoholsyndrom Schneller schwanger werden Was hilft bei fetalem Alkoholsyndrom? Fruchtbare Tage berechnen


Die Informationen wurden von Fachjournalisten und ärztlichen Experten recherchiert und für Sie aufbereitet. Diese Information kann keine ärztliche Beratung, Diagnostik oder Therapie ersetzen. Surfen im Internet ersetzt den Arztbesuch nicht. Lesen Sie dazu die Nutzungsbedingungen.