Erfahrungsbericht Citalopram

Hannah Biedermeier aus H.: «Anfang des Jahres 2012 wurden bei mir Depressionen mit emotionaler Instabilität, gekoppelt mit Impulsivität festgestellt. Dass ich unter Depressionen litt, wusste ich allerdings schon länger, aber die Instabilität und die Impulsivität waren neu. Schon seit längerer Zeit hatte ich auch Mühe mit dem Einschlafen und dem Durchschlafen und auch total Stress vor Prüfungen. Seit der Diagnose nehme ich jeden Morgen 15 Milligramm Citalopram. Nebenwirkungen habe ich keine. Ich spüre dafür aber die Wirkung sehr gut. Ich hatte aber keine Prüfungen mehr, darum kann ich nicht sagen, ob es dann im Ernstfall mit den Prüfungen auch klappen würde.»

Haben Sie auch Erfahrungen mit einer Krankheit, einem Symptom oder einem Medikament - dann teilen Sie doch diese mit uns. Und lesen Sie hier, warum fragdenapfel auf ein öffentliches Diskussionsforum verzichtet.



Verwandte Artikel

Antidepressiva Depressives Syndrom Was hilft bei Morgendepression? Innere Unruhe Was hilft bei innerer Unruhe? Was hilft bei Depressionen? Depression Wenn Kinder depressiv sind Erfahrungsbericht Cipralex Was hilft bei Nervosität?


Die Informationen wurden von Fachjournalisten und ärztlichen Experten recherchiert und für Sie aufbereitet. Diese Information kann keine ärztliche Beratung, Diagnostik oder Therapie ersetzen. Surfen im Internet ersetzt den Arztbesuch nicht. Lesen Sie dazu die Nutzungsbedingungen.